Hallenfußballturnier am 21. Mai 2022

Die Jugendtreffs Dagersheim und Darmsheim veranstalten gemeinsam in der Dagersheimer Rappenbaumhalle von 11.00 bis 21.00 Uhr ein Turnier für alle fußballbegeisterten jungen Menschen zwischen 10 und 21 Jahren.

„Die Zusammenarbeit unserer Jugendtreffs ermöglicht uns auch größere Events, wie dieses Turnier, zu veranstalten.“, freut sich Anna Fehring, Leitung des Darmsheimer Jugendtreffs GEKO. Sonja Glock, Jugendtreffleitung in Dagersheim, berichtet: „In den Spielpausen können sich Kurzentschlossene beim Schusskraft-Battle anmelden und mit etwas Glück in einer der Altersgruppen gewinnen und einen Preis mit nach Hause nehmen.“ Für Verpflegung mit Sandwiches und Getränken sorgt das Thekenteam des Jugendtreff Darmsheim. Zusätzlich verkauft der Jugendgemeinderat Böblingen und der Jugendgemeinderat Sindelfingen leckere Crepes. Der Erlös wird an eine gemeinnützige Organisation gespendet.“

Schusskraft-Battle für alle in der Pause

Damit die Jüngeren eine faire Chance haben, wird das Turnier in zwei Altersgruppen unterteilt. Zu gewinnen gibt es in der Gruppe der 10- bis 14-jährigen einen Pokal und Kinogutscheine für die Sieger sowie Medaillen für die ersten drei Plätze. Die ersten drei Platzierten der Gruppe der 15- bis 21-jährigen können sich auf einen wunderschönen Pokal freuen.

Los geht´s für die Gruppe der 10- bis 14-jährigen um 11.00 Uhr. Gegen 15.00 Uhr findet die Siegerehrung statt. Die Teams der Gruppe Ü14 (15 bis 21 Jahre) können von 16.00 bis ca. 21.00 Uhr zeigen was sie drauf haben. Gespielt wird fünf gegen fünf, ca. 8 Minuten ohne Seitenwechsel. Anmeldeschluss ist der 13. Mai 2022. Die Startgebühr beträgt für die U15-Teams 7 € und für die Ü14-Teams 14 €. Pro Team können fünf bis sieben männliche, weibliche und/oder diverse Teammitglieder angemeldet werden.

Weitere Informationen zum Turnier erhalten Sie im Jugendtreff Dagersheim im Haus der Vereine, Böblinger Str. 19 in Dagersheim unter Telefon (0 70 31) 6 69- 52 81 und im Jugendtreff Darmsheim, Robert-Bosch-Str. 7 in Darmsheim unter Telefon (0 70 31) 67 66 27.